Im Portfolio: Kontaktlos-Technologien für jeden Lebensbereich

In Zeiten von Covid-19 sind innovative Hygienekonzepte so wichtig wie nie: Das US-Unternehmen Uniguest liefert die Technik dazu und ist im Portfolio des RWB International VII.

5 Bewertungen

Früher galt sie als innovativ, in Zeiten von Covid-19 ist sie nicht mehr wegzudenken: Kontaktlos-Technologie, die ihre Benutzer mit antimikrobiellen Touchscreens und Pads vor Viren schützt. Die Einsatzmöglichkeiten sind zahlreich: Ob Menü-Auswahl bei den großen Fast-Food-Ketten, das Finden des Terminals am Flughafen oder mobiles Bezahlen – die Technik von Uniguest ermöglicht seinen Kunden Dienstleistungen verschiedenster Art völlig autonom in Anspruch zu nehmen. Das Besondere: Viele der Screens und Pads sind mit selbstreinigenden Folien überzogen, die Viren und Bakterien effektiv fernhalten.

Gerade in der heutigen Pandemie-geprägten Zeit zeigt die US-Firma Uniguest besonders ihr Potenzial. Davon ist übrigens auch der Private-Equity-Manager Atlantic Street Capital überzeugt, denn dieser investierte im Jahr 2020 bereits zum zweiten Mal in das Unternehmen. Die Anleger des RWB International VI und VII sowie des RWB Direct Return II dürfen sich freuen: Sie sind damit mittelbar an Uniquest beteiligt und profitieren von den zukünftigen Erfolgen.