Individualisierte Versicherungen bringen neuen 2-Millionen-Euro-Exit

Die A-Plan-Versicherungsgruppe aus UK hat sich auf Zielgruppen spezialisiert, die Mainstream-Anbieter nur selten abdecken. Nun kam es zum Verkauf.

14 Bewertungen

Wer einen individuellen Lebensstil pflegt und mit seinen Vorlieben nicht dem Mainstream entspricht, kann es bei gewöhnlichen Versicherungen schwer haben. Dies kann daran liegen, dass Hobbys wie Tauchen oder Motorrad fahren „zu riskant“ sind oder ein Quad einfach keiner 0815-Versicherungspolice entspricht.

Die A-Plan Group, ein Unternehmen aus UK, hat sich genau auf diese Nischenkunden spezialisiert, Sie bietet individualisierte Versicherungen an, die bei der Konkurrenz nur selten zu finden sind. Damit hat sie ein echtes Erfolgsmodell etabliert, denn heute ist sie damit der Marktführer in England. Im Jahr 2015 hat auch der RWB Zielfondsmanager HgCapital das Potential des Unternehmens erkannt, investiert und damit das Wachstum signifikant gesteigert.

Möglich gemacht hat dies besonders der Austausch des Administrationssystems. Unter der Schirmherrschaft von HgCapital wurde auf eine effizientere Cloudtechnologie umgestellt, deren Potential nun von einem eigenen Team an Datenspezialisten voll ausgeschöpft wird. Vor kurzem kam es dann zum erfolgreichen Verkauf, bei dem etwa zwei Millionen Euro an die Fonds RWB International II, III und V zurückgeflossen sind.

jetzt bewerten

Quellen

hgcapital.com

Foto: Loic Leray (von unsplash.com)