Leasen statt kaufen: Fast 2,2 Mio. Euro fließen durch neuen Exit zurück

Das französische Unternehmen Olinn vermietet professionelle Arbeitsausrüstung in den Bereichen Hightech und IT, Mobilität, Gesundheitswesen und Logistik.

7 Bewertungen

Als der Private-Equity-Manager Argos Wityu im Jahr 2018 in die Factum Group investierte, war das französische Unternehmen auf das Vermieten von medizinischen Großgeräten wie etwa MRTs spezialisiert – hier haben wir über das Portfoliounternehmen berichtet. Hintergrund des Geschäftsmodells: Der Anschaffungswert für ein MRT beginnt etwa bei einer Millionen Euro. Das ist zu viel für die meisten Praxen und dazu auch noch unwirtschaftlich, da das Kapital gebunden wird. Factum hatte die Lösung mit seinen Leasingangeboten. Heute heißt das Unternehmen Olinn, hat sein Geschäftsmodell längst über die Gesundheitsbranche hinaus auf viele weitere Bereiche ausgedehnt und ist daher führend bei Leasingangeboten für professionelle Ausrüstung. So können die Unternehmenskunden neben den medizintechnischen Geräten auch Autos, Smartphones, Industrieroboter oder Computer bei Olinn leasen.

Dieses Leasing der Geräte birgt für die Kunden einige Vorteile: Erstens werden die Ausgaben deutlich gesenkt und zweitens entstehen Wettbewerbsvorteile, da die Geräte durch Olinn regelmäßig gewartet und gegen neue Modelle ausgetauscht werden. Das spart Zeit und Geld und garantiert, dass die Technik auf dem neuesten Stand ist.

Nach etwas mehr als drei Jahren Haltedauer und Weiterentwicklung hat Argos Wityu das Unternehmen Olinn nun verkauft. RWB Anleger profitieren. Fast 2,2 Millionen Euro fließen an die mittelbar beteiligten Fonds RWB International III, IV, V, VI und VII, RWB Direct Return I und II sowie RWB Cost Average* und die fondsgebundene Lebensversicherung RWB PREMIUM SELECT zurück.

 

*im gesamten Text werden die Fondsbezeichnungen abgekürzt. Vollständig lauten sie:
RWB International III (3. RWB PrivateCapitalPLUSsystem GmbH i.L., 3. RWB PrivateCapital GmbH & Co. Beteiligungs KG i.L., RWB PrivateCapital GmbH & Co. Dritte Beteiligungs KG i.L.)
RWB International IV (4. RWB Global Market GmbH & Co. KG)
RWB International V (5. RWB Global Market GmbH & Co. geschlossene Investment-KG)
RWB International VI (6. RWB Global Market GmbH & Co. geschlossene Investment-KG)
RWB International VII (RWB Global Market Fund VII GmbH & Co. geschlossene Investment-KG)
RWB Cost Average I (RWB Global Market GmbH & Co. Cost Average I KG)
RWB Direct Return (RWB Direct Return GmbH & Co. geschlossene Investment-KG i.L.)
RWB Direct Return II (RWB Direct Return II GmbH & Co. geschlossene Investment-KG)

jetzt bewerten

Quellen

argos.wityu.fund

Foto: Kari Shea (von unsplash.com)