Neuer Exit: 900.000 Euro für Küchen-Accessoires aus Schweden

Cervera aus Schweden produziert und verkauft alles, was „auf den Tisch kommt“ – also Gläser, Geschirr und Deko. Der Exit lohnt sich auch für einige der RWB Fonds.

38 Bewertungen

Wissen Sie, was “Lagom” bedeuted? Das schwedische Wort meint so viel wie “das rechte Maß” oder “nicht zu viel und nicht zu wenig.” Wer “lagom lebt”, besinnt sich auf das Wesentliche. Cervera aus Schweden offeriert seinen Kunden genau das, was sie für einen lagomen Lebensstil brauchen: Tischdekoration, Geschirr und funktionale Küchenhelfer, die weder zu schlicht noch zu aufdringlich sind und immer auch einen Zweck erfüllen.

Cervera setzt dabei auf eine Kombination aus Vertrieb von starken Marken wie SMEG und Le Creuset, bietet aber auch eine eigene Vintage-Marke und ausgewählte Designerstücke an. Damit offeriert Cervera eine große Bandbreite für viele Zielgruppen: Einer von vielen Gründen für das sehr gute Wachstum der letzten Jahre. Über den Private-Equity-Fondsmanager Accent Equity kam es nun zum Verkauf. Der Fonds* RWB International III, IV und V erhalten insgesamt 900.000 Euro.

 

*im gesamten Text werden die Fondsbezeichnungen abgekürzt. Vollständig lauten sie:
RWB International III (3. RWB PrivateCapitalPLUSsystem GmbH i.L., 3. RWB PrivateCapital GmbH & Co. Beteiligungs KG i.L., RWB PrivateCapital GmbH & Co. Dritte Beteiligungs KG i.L.)
RWB International IV (4. RWB Global Market GmbH & Co. KG)
RWB International V (5. RWB Global Market GmbH & Co. geschlossene Investment-KG)

jetzt bewerten

Quellen

accentequity.se

Foto: ibrahim-boran (von unsplash.com)