Neuer Exit: Bester Grip für Schläger, Controller und Bikes

Der Private-Equity-Manager Seidler hat Lizard Skins verkauft. Das US-Unternehmen produziert perfekt haftende Griffbänder für Schläger, Gaming-Controller und BMX Räder.

46 Bewertungen

Der richtige Griff entscheidet bei vielen Sportarten über die Präzision des Schlags. Kontinuierliches Training ist das A und O, aber auch das richtige Material ist entscheidend. Ein kleines aber wichtiges Detail ist z.B. das Grippband, welches um den Griff des Schlägers gewickelt wird. Es sorgt dafür, dass der Griff durch die Wucht des Ballaufschlags nicht verrutscht und sollte daher haften, wie eine zweite Haut.

Das US-Unternehmen Lizard Skins designt und produziert diese Superhaftbänder und deckt dabei nahezu jeden Schlägertyp ab. Ob Playstation-Controller, Baseball-Schläger oder BMX-Schaltung, die „Eidechsenhäute“ von Lizard Skins garantieren auch in Extremsituationen optimale Haftung. Über den Private-Equity-Manager Seidler kam es nun zum Verkauf bei dem etwas mehr als 300.000 US-Dollar an die mittelbar beteiligten Fonds* RWB International III, IV, VI und VII, RWB Direct Return I und II sowie RWB Cost Average zurückfließen.

 

*im gesamten Text werden die Fondsbezeichnungen abgekürzt. Vollständig lauten sie:
RWB International III (3. RWB PrivateCapitalPLUSsystem GmbH i.L., 3. RWB PrivateCapital GmbH & Co. Beteiligungs KG i.L., RWB PrivateCapital GmbH & Co. Dritte Beteiligungs KG i.L.)
RWB International IV (4. RWB Global Market GmbH & Co. KG)
RWB International VI (6. RWB Global Market GmbH & Co. geschlossene Investment-KG)
RWB International VII (RWB Global Market Fund VII GmbH & Co. geschlossene Investment-KG)
RWB Direct Return (RWB Direct Return GmbH & Co. geschlossene Investment-KG i.L.)
RWB Direct Return II (RWB Direct Return II GmbH & Co. geschlossene Investment-KG)
RWB Cost Average I (RWB Global Market GmbH & Co. Cost Average I KG)

jetzt bewerten

Quellen

sepfunds.com

Foto: Alicja Gancarz (von unsplash.com)