RWB zahlt mit sechs Private-Equity-Dachfonds an Privatanleger aus

Rund 15.000 Privatanleger erhalten im Juli 2024 Auszahlungen aus sechs weiteren Private-Equity-Dachfonds der RWB. Die Höhe der Ausschüttungen liegt zwischen 10 und 20 Prozent.

3 Bewertungen

Ende Juli ist es soweit: Die nächsten Auszahlungen im Jahr 2024 an über 15.000 Privatanleger stehen an. Insgesamt sechs Private-Equity-Dachfonds zahlen zwischen 10 und 20 Prozent an ihre Anlegerinnen und Anleger aus. Damit erhöht sich die Zahl der Auszahlungen in 2024 auf zehn.

„Wir freuen uns, mit sechs weiteren Fonds Auszahlungen an unsere Privatanleger vornehmen zu können und damit unsere langjährige Serie über verschiedene Markt- und Krisenphasen hinweg fortzusetzen“, sagt Norman Lemke, Vorstand und Mitgründer der RWB. „Seit Inkrafttreten des neuen ELTIF-Regimes rückt das Thema Private Equity für Privatanleger in den Fokus des Interesses. Unsere Auszahlungen zeigen, dass dieses Kundensegment erfolgreich von dieser Anlageklasse profitieren kann“, so Lemke weiter.

Noch vor den sechs neuen Ausschüttungen wird der RWB International III am 31. Mai 2024 auszahlen. Die betreffenden Anlegerinnen und Anleger erhalten rund 10 Prozent aus dem größten deutschen Private-Equity-Dachfonds im Retail-Segment.

Diese Dachfonds* zahlen im Juli 2024 aus:

RWB Asia II: 20 Prozent (1. Auszahlung)
RWB China II: 10 Prozent (7. Auszahlung)
RWB China III: 15 Prozent (4. Auszahlung)
RWB Secondary III: 10 Prozent (9. Auszahlung)
RWB Secondary IV: 10 Prozent (7. Auszahlung)
RWB Secondary V: 20 Prozent (2. Auszahlung)

 

*im gesamten Text werden die Fondsbezeichnungen abgekürzt. Vollständig lauten sie:

RWB Asia II (RWB Special Market GmbH & Co. Asia II geschlossene Investment-KG i.L.)
RWB China II (RWB Special Market GmbH & Co. China II KG i.L.)
RWB China III (RWB Special Market GmbH & Co. China III KG i.L.)
RWB Secondary III (RWB Global Market GmbH & Co. Secondary III KG i.L.)
RWB Secondary IV (RWB Global Market GmbH & Co. Secondary IV KG i.L.)
RWB Secondary V (RWB Global Market GmbH & Co. Secondary V geschlossene Investment-KG i.L.)

jetzt bewerten

Quellen

Foto: RWB