Neuer 1,65 Mio.-Exit: Digitalisierungsexperte verkauft

Coforge unterstützt Unternehmen weltweit bei ihren Digitalisierungsprojekten. Nun wurde der indische Technologiedienstleister erfolgreich verkauft.

11 Bewertungen

Die Digitalisierung durchdringt längst fast alle Bereiche des öffentlichen Lebens. Daher kann sich ihr kein Unternehmen entziehen, wenn es zukunftsfähig bleiben möchte. Denn digitalisiert verlaufen Prozesse schneller, effizienter und sie sind weniger fehleranfällig. Hieraus entstehen Wettbewerbsvorteile, die analog schlicht nicht mehr zu erzielen oder auszugleichen sind.

Dienstleister, die bei der Digitalisierung unterstützen, erleben daher eine hohe Nachfrage – so auch das indische Unternehmen Coforge. 2019 investierte der Private-Equity-Fondsmanager Baring Private Equity Asia (BPEA) in den indischen Technologiedienstleister, der sich insbesondere die Digitalisierung in Unternehmen aus den Branchen Finanzdienstleistungen, Versicherungen und Tourismus auf die Fahne geschrieben hat. Dabei ist Coforge in 21 Ländern mit insgesamt 26 Standorten aktiv und das Geschäft läuft.

Seit der Beteiligung durch BPEA konnten Umsatz und EBITDA verdoppelt werden. Die Basis dafür wurde durch eine neue Vertriebsorganisation, den Fokus auf drei Kernbereiche sowie den Aufbau von KI-Expertise gelegt. Dazu konnten etwa mit der Übernahme von SLK Global strategische Akquisitionen abgeschlossen werden.

Nach dieser Wachstumsphase hat BPEA seine Beteiligung an Coforge nun verkauft. Davon profitieren auch Anlegerinnen und Anleger der RWB. Denn die Fonds RWB International III, IV und VI, RWB Asia II und III sowie die RWB Premium Select waren mittelbar beteiligt und erhalten Rückflüsse in Höhe von insgesamt 1,65 Millionen US-Dollar.

 

*im gesamten Text werden die Fondsbezeichnungen abgekürzt. Vollständig lauten sie:
RWB International III (3. RWB PrivateCapitalPLUSsystem GmbH i.L., 3. RWB PrivateCapital GmbH & Co. Beteiligungs KG i.L., RWB PrivateCapital GmbH & Co. Dritte Beteiligungs KG i.L.)
RWB International IV (4. RWB Global Market GmbH & Co. KG)
RWB International VI (6. RWB Global Market GmbH & Co. geschlossene Investment-KG)
RWB Asia II (RWB Special Market GmbH & Co. Asia II geschlossene Investment-KG i.L.)
RWB Asia III (RWB Special Market GmbH & Co. Asia III geschlossene Investmemt-KG i.L.)

jetzt bewerten

Quellen

eqtgroup.com

Foto: studio-republic (von unsplash.com)